Die 50er Jahre

 

1951Gründung von NIHON KOHDEN

Gründung von NIHON KOHDEN

Am 07. August 1951 wurde NIHON KOHDEN von Dr. Yoshio Ogino gegründet.

1951Elektroenzephalograph ME-1D 8-Kanal EEG

Elektroenzephalograph ME-1D 8-Kanal EEG

Dieses Gerät war ursprünglich ein Gerät mit Röhrenverstärkern und verwendete für die Tuscheschreiber Schreibzeiger-Motoren, die leistungsstarke Magnetfelder benötigten. Es war das erste Gerät der Welt, das komplett netzbetrieben angewendet werden konnte. Heutige Geräte brauchen nur wenig gewartet werden, sind kompakt und einfach zu handhaben. Manche Geräte besitzen sogar die Möglichkeit EEG-Daten umfangreich zu archivieren.

1951Elektrokardiograph MC-1B 1-Kanal EKG

Elektrokardiograph MC-1B 1-Kanal EKG

NIHON KOHDENs erstes EKG wog 16 kg, war ebenfalls mit Röhrenverstärkern ausgestattet und verwendete Spiegel-Galvanometer, die die EKG-Kurven mit Hilfe eines photografischen Verfahrens sichtbar machen konnten.
Seit dieser Zeit hat unser Unternehmen eine ganze Reihe von technologischen Quantensprüngen vollzogen: Heutige EKG-Geräte besitzen einen Direktausschrieb, sind mehrkanalig, haben einen Automatikmodus, erfüllen alle Sicherheitsanforderungen und können EKG-Kurven automatisch interpretieren und überwachen. Die neuen Geräte unserer Produktpalette ermöglichen eine transportable oder stationäre Anwendung und unterstützen alle Anwendungen im Rahmen des Belastungs-EKGs.

1951Kymograph MK-1M Kymograph

Kymograph MK-1M Kymograph

Dies war Japans erster photo-elektrischer Kymograph.
Ein Kymograph ist ein Diagramm-Schreiber, bei dem mit einem Schreibstift auf dem Registrierpapier einer rotierenden Trommel geschrieben wird. Dieses Verfahren eignete sich besonders zur Aufzeichnung von Veränderungen, wie zum Beispiel beim Blutdruck oder bei Muskelanspannungen.

Die ersten 5 Jahre = Kontinuierliche Fortentwicklung

Im August 1952, im gleichen Monat als NIHON KOHDEN das einjährige Firmenjubiläum feierte, erhielten die Trio-Hörgeräte vom japanischen Gesundheitsministerium eine Auszeichnung. Dieses Ereignis zeigte unmittelbare Auswirkungen auf die Entwicklung der Verkaufszahlen des jungen Unternehmens, und das Fachhandelsnetz konnte auf ganz Japan ausgedehnt werden.

1954 reiste Dr. Ogino nach Amerika, um dort am 17. internationalen Kongress für Augenheilkunde teilzunehmen. Dort präsentierte er das Opthalmodynamometer, und es wurde das erste NIHON KOHDEN Produkt, das in den USA eingeführt wurde.

NIHON KOHDEN vergrößerte die Belegschaft und expandierte mit der Produktion und dem Vertrieb von Hörgeräten in seinem Marktsegment für medizintechnische Geräte. In den ersten fünf Jahren konnte der Umsatz Jahr für Jahr verdoppelt werden, und bereits 1956 konnten von der Firma die ersten „schwarzen Zahlen“ geschrieben werden. In diesem Jahr nahm Yoshio Ogino die Position des Präsidenten von NIHON KOHDEN an.

1956 begann für Japan eine Periode starken ökonomischen Wachstums, und für NIHON KOHDEN begann eine Ära innovationstechnischer Entwicklungen. NIHON KOHDEN konnte einen starken Schub für neue Produkte aufbauen, um sie zu entwickeln und sie zur Marktreife zu bringen. In diesem Jahr entwickelte NIHON KOHDEN den Elektromyographen MM-21A und im darauf folgenden Jahr das bahnbrechende, tragbare 1-Kanal EKG-Gerät MC-2H mit Thermoschreibern. 1959 folgte dann das EEG-Gerät ME-91D und 1960 das mehrkanalige Polygraphie-System RM-150.

1953MOP-1C Cap-Meter

MOP-1C Cap-Meter

1951 entwickelte NIHON KOHDEN das weltweit erste elektrische cerebral-arterielle Druckmessgerät (das MOB-1) und ließ es sich patentieren.

Im nächsten Jahr wurde ein verfeinertes und komplett netzbetriebenes Modell (das MOB-1C) entwickelt. Dieses Gerät eignete sich insbesondere für die Diagnose und die Chirurgie in der Augenheilkunde sowie in der inneren Medizin.

1955Carditron MC-1C Elektrokardiograph

Carditron MC-1C Elektrokardiograph

Es war das weltweit erste EKG mit elektronischer Aufzeichnung.
Das Registrierpapier wurde direkt an der Glasfaserplatte einer Vakuumröhre vorbeigeführt. So konnte das Gerät, zusätzlich zum Standard-EKG, Ultraschalldaten und das Echokardiogramm in Echtzeit aufzeichnen.

 

 

1956EEG-Analyzer MAF-1 Frequenz-Analyzer

EEG-Analyzer MAF-1 Frequenz-Analyzer

Dieses Gerät war Japans erster EEG-Analyzer.

 

 

 

 

19599-Kanal EEG ME-91D Elektroenzephalograph

9-Kanal EEG ME-91D Elektroenzephalograph

Dieses Gerät war Japans erstes 9-Kanal EEG-Gerät. Der 9. Kanal konnte als EKG-Kanal zur besseren Auswertung des EEGs zu Rate gezogen werden.

 

 

 

Worldwide    Sitemap    Impressum    AGB