Zentral Monitor CNS-6201

Flexible Netzwerkfunktionen und unentbehrliche Wiedergabemöglichkeiten

 

CNS-6201 ist der neue NIHON KOHDEN Premium Zentral Monitor. Jeder beliebige Life Scope Monitor oder Telemetrie-Sender kann über das LS-NET (Ethernet-LAN und W-LAN) angeschlossen werden. Die individuelle Konfiguration von zwei unabhängigen medizinischen 24“ Touchscreen Monitoren  ermöglicht höchste Flexibilität bei der zentralen Patientenüberwachung. Optional können verschiedene Daten über das HL7-Gateway ins Kliniknetzwerk gespeist werden.

Broschüre downloaden

CNS-6201.pdf

Merkmale
  • Zentrales Monitoring von bis zu 32 Patienten*
  • 72 Stunden Speicherung der numerischen und graphischen Trenddaten*
  • Full-Disclosure-Darstellung von bis zu 6 aktuell gemessenen Kurven und Speicherung der Kurvendaten bis zu 72 Stunden*
  • Individuelle Bettenansicht
  • Arrhythmie-Erkennung und Wiedergabe von bis zu 768 Arrhythmie-Ereignissen* 
  • Anzeige der 12-Kanal EKG-Analyse*
  • 12-Kanal ST-Wiedergabe und Speicherung von bis zu 4320 ST-Ereignissen*
  • Speicherung der EKG-Daten von bis zu 6 Spuren über bis zu 72 Stunden*
  • Alarmeinstellungen, Setup-Parameter und Patientendaten können an der Zentrale für jeden Bedside-Monitor verändert werden
  • Datenübertragung der überwachten Patienten per LAN, W-LAN oder digitale Telemetrie*
  • Duale Darstellung der Monitoring-Daten (zwei separate Touchscreen Bildschirme können angeschlossen werden)

* optional erhältlich

Worldwide    Sitemap    Impressum    AGB